Über diese Community

Nalandabodhi Austria - Buddhistische Meditations- und Studiengemeinschaft ist ein neuer Verein, er wurde 2013 in Wien gegründet und ist sowohl in Österreich als auch international tätig.

Nalandabodhi Austria ist Teil der internationalen Nalandabodhi Community mit ihrer langen Geschichte. In Österreich löst Nalandabodhi Austria den traditionsreichen Verein Nalandabodhi Vienna ab und führt dessen Arbeit fort, die Vermittlung der wesentlichen Lehren des Buddhismus in einer für die westliche Kultur geeigneten Weise.

Nalandabodhi Vienna (1998 – 2012) entstand zunächst als Studiengruppe nach einem Besuch von Dzogchen Pönlop Rinpoche. Im Jahr 2000 gelang es ein in ruhiger Lage gelegenes Haus im historischen Wiener Stadtteil Fünfhaus zu finden. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde das erste Nalandabodhi Zentrum in Wien im September 2002 von Dzogchen Pönlop Rinpoche feierlich eröffnet.

Nalandabodhi Austria organisiert heute das Nalandabodhi Studienprogramm in Österreich, das die Lehren des Hinayana, Mahayana und Vajrayana Buddhismus beinhaltet und vom Leiter des Studienprogrammes Dzogchen Pönlop Rinpoche entwickelt wurde.

Ergänzend bieten wir in Verbindung mit dem Nalandabodhi Studienprogramm auch Anleitungen und Durchführungen von Meditationspraktiken an.

Unsere Community entwickelt im Rahmen des Studienprogrammes weitere achtsame Aktivitäten der buddhistischen Praxis, wie Charity und Social Responsibility Projekte, die Mitmenschlichkeit fördern, oder Projekte zur Entwicklung eines bewussten Umganges mit natürlichen Ressourcen.

Neben der buddhistischen Lehre zählen auch die Vermittlung traditionell-tibetischer Wissensgebiete und deren Dialog mit der westlichen Kultur, sowie insbesondere der Dialog mit den westlichen Wissenschaften zu den Aufgaben von Nalandabodhi Austria. Diese Programme orientieren sich an den sogenannten fünf Feldern des Wissens, Kreativität, Gesundheit und Wohlbefinden, Kommunikation, Psychologie und Bewusstsein und unmittelbare Einsicht und Intuition.

Schauen Sie in unseren Kalender oder finden Sie auf unserer Liste der Veranstaltungen und Kurse die nächste Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Angeboten. Sie können mehr über die Gemeinschaft und Aktivitäten von Nalandabodhi Austria durch unseren lokalen Blog erfahren.

Wir stehen Ihnen immer gerne für ein Gespräch zur Verfügung / We like to get in contact with you:

  • Mag. Stefan Blachfellner
  • Michael Puntigam

About this community

Nalandabodhi Austria – Buddhistische Meditations- und Studiengemeinschaft is a new association, founded in 2013 in Vienna working both in Austria and internationally.

Nalandabodhi Austria is part of the international Nalandabodhi community with its long history. Nalandabodhi Austria replaces the traditional association Nalandabodhi Vienna, continuing its work, offering the essential teachings of Buddhism in a form suitable for the Western culture.

Nalandabodhi Vienna (1998 – 2012) initially developed as a study group after a visit by Dzogchen Ponlop Rinpoche. In 2000 the founding members managed to find a house situated in a quiet location in Vienna’s historic district Fünfhaus. After extensive renovation, the first Nalandabodhi center in Vienna was opened in September 2002 by Dzogchen Ponlop Rinpoche.

Today Nalandabodhi Austria organizes the Nalandabodhi study program (in Austria), founded by and developed under the guidance of Dzogchen Ponlop Rinpoche. It includes the teachings of Hinayana, Mahayana and Vajrayana Buddhism.

Additionally we offer also meditation practices and instructions in connection with the Nalandabodhi study program.

Furthermore our community develops mindful activities of Buddhist practice within the study program, such as charity and social responsibility projects that promote humanity, or projects for the development of a conscious contact with natural resources.

In addition to the Buddhist teachings Nalandabodhi Austria facilitates the dialogue of Western culture with traditional Tibetan areas of knowledge, especially the dialogue with Western science. These programs are based on the so called five fields of knowledge, creativity, health and well-being, communication, the mind and direct insight.

Check the Calendar or see our list of Events and Courses to find out when the next course is coming up. You can learn more about what it’s like to be a part of the Nalandabodhi Austria community by checking out our local Blog